Eigenverpflegung

Die Ausgabe erfolgt nur an den Verpflegungspunkten 2 & 4. Bitte kennzeichnet die Eigenverflegung mit eurem Namen und der Startnummer und ggfls. mit der Nummer für die Runde, damit wir entsprechend sortieren können.

Die Eigenverpflegung kann am Veranstaltungstag in der Zeit bis 8:30 Uhr im Wettkampfzentrum abgegeben werden. Eine spätere Abgabe ist auch für die Teilnehmer des 14 km-Laufs und des 28 km-Laufs nicht möglich, da ein späterer Transport an die Verpflegungsstelle logistisch nicht möglich ist.

Der Kurs verläuft durch ein Trinkwasserschutzgebiet. Müll ist daher zu vermeiden bzw. nur in den Bereichen der Verpflegungsstände zu entsorgen!

Nehmt Rücksicht auf die Umwelt!

Aktuelles:

Keine News in dieser Ansicht.

Green Running (c) IP inside partner

Klimaneutral!

Der „Steinhart500“ ist klimaneutral!

Gerade bei Sportveranstaltungen fällt viel Müll an. Dazu kommt die Klimabelastung durch die Anreise der Teilnehmer. Wir versuchen, die Umweltbelastung so gering wie möglich zu halten und pflanzen als CO2-Ausgleich regelmäßig Steinhart500-Bäume, an denen ihr beim Marathon vorbeilauft.

>>weiterlesen

Besuche uns auf Facebook!

Wir werden unterstützt von:

  • ABC-Klinkergruppe
  • Kreissparkasse Steinfurt
  • Autohaus Cyran
  • Krombacher Brauerei
  • Stadtwerke Steinfurt
  • Wessels KFZ-Sachverständige
  • Allianz
  • Krumme Küchen